BVMed

Umfrage: Maßnahmen zur Entlastung von Pflegefachkräften

Der BVMed wollte über das Meinungsforschungsunternehmen Civey in einer repräsentativen Bevölkerungsumfrage wissen, welche Maßnahmen sinnvoll seien, um Pflegefachkräfte zu entlasten. An erster Stelle landete der Bürokratieabbau bei Dokumentation von Pflegetätigkeiten (68,7 Prozent), gefolgt von pflegeunterstützenden Technologien (46,3 Prozent), der stärkeren Einbindung von nicht-medizinischem Fachpersonal (41,9 Prozent) und der Erweiterung von Kompetenzen und Qualifikationen der Pflegekräfte (38,4 Prozent).

Zur Umfrage:
Das Meinungsforschungsunternehmen Civey hat im Auftrag von BVMed - Bundesverband Medizintechnologie 2.500 Personen zwischen dem 16. und 17. März 2022 befragt. Die Ergebnisse sind repräsentativ für die Einwohner:innen der BRD ab 18 Jahren. Der statistische Fehler der Gesamtergebnisse liegt bei 3,5 Prozent.

Abdruck für journalistische Medien honorarfrei. Bildnachweis: BVMed. Belegexemplar erbeten.

©1999 - 2022 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik