Datenschutz

Datenschutzhinweise

Der BVMed möchte Ihnen erläutern, welche Daten wir erheben, verarbeiten und nutzen.

Nutzung des Internetangebotes des BVMed

Diese Hinweise zum Datenschutz gelten nur für das Internetangebot des BVMed. Sie gilt nicht für Websites, auf die diese Website verlinkt. Sofern das Internetangebot des BVMed Links zu Seiten anderer Websites enthält, sind diese im Text als solche kenntlich gemacht. Bitte beachten Sie die auf den verlinkten Webseiten gesondert aufgeführten Datenschutzhinweise zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten.

Personenbezogene Daten werden beim BVMed ausschließlich in Übereinstimmung mit dem jeweils geltenden Datenschutzrecht erhoben und genutzt. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über Ihre persönlichen oder sachlichen Verhältnisse, wie zum Beispiel Informationen zu Ihrer Identität wie der Name, die Postanschrift, die E-Mail-Adresse, die Telefonnummer oder das Geburtsdatum. Diese Daten werden nur gespeichert, wenn Sie sie uns aktiv übermitteln. Der BVMed verwendet Ihre personenbezogenen Daten nur:

- zur Beantwortung Ihrer Anfragen,
- zur Zusendung von Informationsmaterial,
- zur Durchführung von Services, die Sie beantragt haben.

Kontaktdaten, die im Rahmen von Anfragen angegeben werden, werden ausschließlich für die entsprechende Korrespondenz verwendet. Für den Versand des BVMed-Newsletters, wird die im Rahmen der optionalen Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse genutzt.

Analysedienste

Unsere Website verwendet Piwik. Dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Piwik verwendet „Cookies“, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung jederzeit widersprechen.

Datensicherheit

Der BVMed unternimmt alle Anstrengungen, dass Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Verfälschung oder Kenntnisnahme Unbefugter gesichert sind. Wenn Sie uns personenbezogene Daten elektronisch übersenden, indem Sie sie auf unserer Website eingeben, werden Ihre Daten über eine dem Stand der Technik entsprechende sichere Verbindung (SSL) in verschlüsselter Form über das Internet zu unserem Rechner übertragen, gespeichert und gesichert. Bitte beachten Sie, dass die Übersendung von Daten per E-Mail dagegen grundsätzlich nicht verschlüsselt erfolgt.

Wir weisen darauf hin, dass die Datensicherheit für die Übertragung von Daten innerhalb des Internets nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht umfassend gewährleistet werden kann. Andere User des Internets sind unter Umständen technisch in der Lage, unbefugt in die Netzsicherheit einzugreifen und den Nachrichtenverkehr zu kontrollieren.

Datenschutzbeauftragter des BVMed

Bei Fragen sowie Auskunftsersuchen im Zusammenhang mit unseren Hinweisen zum Datenschutz und der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten können Sie sich an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden, der Ihnen unter folgender Adresse zur Verfügung steht:

Bundesverband Medizintechnologie e.V.
Datenschutzbeauftragter
Reinhardtstr. 29b
10117 Berlin
E-Mail: info@bvmed.de

Stand: 13.03.2017

©1999 - 2017 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik