Ausbildung

Ausbildungsmöglichkeiten in der MedTech-Branche

Technische Ausbildungsberufe



Im Jahr 2014 wurden rund 552.000 neue Ausbildungsverträge abgeschlossen. Technische Berufe machten rund ein Fünftel dieser Ausbildungsverträge aus.

In technischen Berufen sollte man neben dem handwerklichen Geschick auch präzise und sorgfältig arbeiten können. In vielen technischen Berufen gehören die Montage, Reparatur und Wartung von Maschinen zum Alltag. Technische Berufe vermitteln Kenntnisse über verschiedene Werkstoffe. Dieses Wissen wird zum Beispiel bei der selbständigen Herstellung von medizin-chirurgischen Instrumenten gebraucht. Neben dem ChirurgiemechanikerIn hat auch der VerfahrenstechnikerIn für Kunststoff und Kautschuktechnik während seiner Ausbildung viele Praxisanteile.

Im medizintechnischen Bereich braucht der Auszubildende Spaß und Interesse an Technik. Medizinische Vorkenntnisse sind nicht notwendig. OrthopädietechnikerInnen bekommen Informationen zur Anatomie während ihrer Ausbildung vermittelt und können danach zwischen drei Themenschwerpunkten (Orthesentechnik, Prothesentechnik und Rehabilitationstechnik) wählen. In den meisten technischen Berufen ist der Kontakt zum Patienten selten. TechnikerInnen sollen die Behandlung und Analyse mit geeigneten Geräten und Instrumenten unterstützen. Die Berufschancen mit einer abgeschlossenen technischen Ausbildung sind sehr gut. Die Ausbildungsabsolventen können mit fundiertem praxisnahen Wissen punkten.
  • Weitere Artikel zum Thema
  • Das T5-Karriereportal, Partner der BVMed-Jobbörse, veranstaltet auf der Medica vom 18. bis 21. November 2019 wieder sein Career Forum. Unternehmen können ihre aktuellen Stellenangebote an zentraler Stelle vor Ort platzieren. Zusätzlich können Unternehmen vorqualifizierte Fach- und Führungskräfte im Vier-Augen-Gespräch kennenlernen. Die Vorauswahl erfolgt im Vorfeld individuell in direkter Abstimmung mit dem Unternehmen. Weiterlesen

  • Ergebnisse der BVMed-Herbstumfrage 2019

    Ergebnisse der BVMed-Herbstumfrage 2019 zur Lage der MedTech-Branche. Themenbereiche: Umsatzergebnis: Deutschland und weltweit; Stärken und Schwächen des Standorts Deutschland; Regulatorische Hemmnisse; Gesundheitspolitische Forderungen; Innovationsklima; Digitalisierung; Arbeitsplätze Weiterlesen

  • MedTech-Herbstumfrage: Inlandsentwicklung eingetrübt, Exporte stabil

    Die Stimmung in der Medizintechnik-Branche hat sich in Deutschland deutlich eingetrübt. Die erwartete Umsatzsteigerung im Inland ist mit nur noch 3,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr (4,2 Prozent) stark rückläufig. Besonders besorgniserregend ist die rückläufige Gewinnsituation durch sinkende Preise und höhere Kosten. Das sind Ergebnisse der BVMed-Herbstumfrage 2019. Weiterlesen


©1999 - 2019 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik