Seminare

Wir pflegen bei unseren Seminaren und Schulungen hohe Qualitätsansprüche in Sachen Inhalt und Performance. Dabei wollen wir neue Themen setzen und den Wandel der Zeit zukunftsorientiert mitgestalten.

Fachlich und sozial hoch kompetente Referenten und Dozenten vermitteln branchenspezifisches Fachwissen, das Ihnen im Wettbewerb ein starkes Fundament, vielleicht sogar einen Vorsprung, bieten soll.

Künftig wollen wir von der Bundesagentur für Arbeit geförderte Bildungsmaßnahmen anbieten. Gerade in wirtschaftlichen Krisenzeiten ist das eine gute Chance für Unternehmen und ihre Mitarbeiter.

Nachstehend finden Sie eine Gesamtübersicht unseres Angebotes. Über die Menüpunkte in der linken Spalte können Sie zudem gezielt nach Angeboten aus bestimmten Themenbereichen filtern.
  • Veranstaltung
    Dienstag, 28.06.2022

    Leistung, Vergütung und Abrechnung in der ambulant-ärztlichen Versorgung
    Wie kommen neue Leistungen in den Einheitlichen Bewertungsmaßstab (EBM)? Wie setzt sich das Honorar von Ärzt:innen zusammen? Welche Sanktionsgefahren gibt es für niedergelassene Ärzt:innen? Und wie getaltet sich die Verordnung, Vergütung und Abrechnung von Medizintechnik als Bestandteil der ärztlichen Leistung? Lernen Sie die Grundpfeiler des Vergütungssystems, die Entscheider/Player sowie die Stellschrauben des Systems zu erkennen und zu verstehen. Mehr

  • Veranstaltung
    Mittwoch, 29.06.2022 - Donnerstag, 30.06.2022

    Eine Krisensituation ist eine ernsthafte Bewährungsprobe für die Unternehmenskommunikation. In dieser Situation ist ein schnelles und wirksames Handeln existenzell, um Schaden abzuwenden. Das Wissen über Struktur, Verlauf und Dynamik einer Krise spielt dabei eine wichtige Rolle. Durch anwendungsorientierte Gruppenarbeiten und ein Live-Planspiel entwickeln Sie ein Verständnis für die komplexen Zusammenhänge. Mehr

  • Veranstaltung
    Donnerstag, 30.06.2022

    Abrechnung nach § 302 SGB V | Grundlagen und Tipps für die erfolgreiche Abrechnung von Hilfsmitteln und Digitalen Gesundheitsanwendungen (DiGAs)
    Vielfältige Anforderungen der Kassen, komplexe technische Prozesse oder ein gänzlich neuer Regelungsrahmen stellen die Hilfsmittelleistungserbringer sowie die DiGA-Hersteller noch immer vor Herausforderungen bei der Abrechnung nach § 302 SGB V. Mit Blick auf die zunehmende Digitalisierung administrativer Prozesse und ein nahendes eRezept sowie das fortbestehende Retaxierungsrisiko bestehen auch bei der Abrechnung von Hilfsmittelversorgungen Unsicherheiten. Mehr

  • Veranstaltung
    Mittwoch, 20.07.2022

    Was bedeuten die gesetzlichen Veränderungen für Neue Untersuchungs- und Behandlungsmethoden (NUB) und für die Erprobungsregelung für Medizinprodukte-Unternehmen? Inzwischen haben mehrere Anbieter Anträge beim G-BA eingereicht und müssen entscheiden, ob sie die Erprobungsstudie selbst durchführen oder diese dem G-BA überlassen. Der Workshop gibt praktische Einblicke in den Ablauf der G-BA-Verfahren, Hintergründe und Antworten. Mehr

  • Veranstaltung
    Mittwoch, 31.08.2022

    Der Praxis-Workshop zeigt wie Customer- und User-Journeys in Marketing-Kampagnen für Ärzteschaft und Klinikeinkauf konzipiert werden. Gruppenarbeiten und praktische Übungen geben die Möglichkeit, neu erworbenes Wissen während des Workshops anzuwenden. Außerdem erhalten die Teilnehmer:innen Tipps für ihre B2B-Marketing-Projekte, welche sie direkt umsetzen können. Mehr

  • Veranstaltung
    Montag, 05.09.2022 - Freitag, 09.09.2022

    Das praxisorientierte Online-Seminar zeigt in 4 Blöcken à 2 Stunden in kompakter und verständlicher Form wie Customer- und User-Journeys in Marketing-Kampagnen für Ärzteschaft und Klinikeinkauf konzipiert werden und wie potenzielle Kundschaft zur Vernetzung bewegt werden kann. Praktische Übungen geben die Möglichkeit, neu erworbenes Wissen während des Seminars anzuwenden. Mehr

  • Veranstaltung
    Mittwoch, 07.09.2022 - Donnerstag, 08.09.2022

    Die Schulung richtet sich an alle Mitarbeiter:innen von Medizinprodukteherstellern sowie Handelsunternehmen, die über Medizinprodukte fachlich informieren und in die Handhabung von Medizinprodukten einweisen. Sie ist sowohl für den beruflichen Neueinstieg als auch zur Aktualisierung und Auffrischung bereits vorhandener Kenntnisse geeignet. Mehr

  • Veranstaltung
    Mittwoch, 14.09.2022 - Donnerstag, 15.09.2022

    Das Thema „Verkaufen“ hat im Gesundheitswesen in den letzten Jahren erheblich an Bedeutung gewonnen. In einem stark umkämpften Markt, der sich zu einem Verdrängungswettbewerb entwickelt hat, haben alle dasselbe Ziel: neue, gewinnbringende Geschäfte abzuschließen. Und genau darin gilt es, der oder die Beste zu sein. Die Trainer zeigen den Teilnehmern praxisnah und interaktiv auf, wie Verkauf Spaß macht und sie besser erfolgreich kommunizieren können. Mehr

  • Veranstaltung
    Donnerstag, 15.09.2022

    Healthcare ohne Compliance ist heute nicht mehr denkbar. Die organisatorischen Rahmenbedingungen in Unternehmen zur Verhinderung von Compliance-Verstößen haben an Bedeutung gewonnen. Geltendes Recht muss eingehalten werden, das ist selbstverständlich. Die Schulung übersetzt anhand des Kodex Medizinprodukte geltendes Recht in eine leicht verständliche Sprache und gibt auf Basis des BVMed-Compliance-Standards Tipps für die Umsetzung in der Unternehmensorganisation. Durch Fallkonstellationen und Praxisberichte ist die Schulung anwendungsbezogen konzipiert. Mehr

  • Veranstaltung
    Freitag, 16.09.2022

    Durch die Vernetzung von Medizingeräten kann die Behandlungseffizienz gesteigert werden. Die Interoperabilität der Systeme gewinnt dabei zunehmend an Bedeutung. Über angemessene und sachgerechte Maßnahmen muss der Informationssicherheit Rechnung getragen werden. Die Berücksichtigung gesetzlicher und normativer Anforderungen bei der Vernetzung der Medizingeräte ist hierbei unerlässlich. Doch: Welche Maßnahmen sollten Hersteller und Betreiber sinnvollerweise umsetzen, um die Informationssicherheit vernetzter Medizingeräte zu gewährleisten? Mehr


©1999 - 2022 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik