Seminare

Wir pflegen bei unseren Seminaren und Schulungen hohe Qualitätsansprüche in Sachen Inhalt und Performance. Dabei wollen wir neue Themen setzen und den Wandel der Zeit zukunftsorientiert mitgestalten. Fachlich und sozial hoch kompetente Referenten und Dozenten vermitteln branchenspezifisches Fachwissen, das Ihnen im Wettbewerb ein starkes Fundament, vielleicht sogar einen Vorsprung, bieten soll.

Über die Menüpunkte in der linken Spalte können Sie zudem gezielt nach Angeboten aus bestimmten Themenbereichen filtern. HIER finden Sie zudem eine Gesamtübersicht 2024 unseres Angebotes für das nächste Jahr.
  • Veranstaltung
    Donnerstag, 18.04.2024

    Die EU-Medizinprodukte-Verordnung (MDR) und die ISO 14971 (Version 2019) stellen umfangreiche Anforderungen an das Risikomanagementsystem (RMS) von MedTech-Unternehmen. Mehr

  • Veranstaltung
    Donnerstag, 18.04.2024

    Im Jahr 2024 steht das deutsche Gesundheitswesen vor einem bedeutenden Wendepunkt, insbesondere für die Medizintechnikbranche. In diesem dynamischen Umfeld wird die Medizintechnikbranche in Deutschland vor neuen Herausforderungen und Chancen stehen. Daher ist es für die Unternehmen der Medizintechnologie wichtig, diese Prozesse zu verstehen und sowohl für die Krankenhäuser als auch für die vertragsärztlichen Leistungserbringer passende Lösungen anzubieten. Ein Schwerpunkt des Seminares ist die Darstellung der Sachkostenvergütung und deren Abbildung Mehr

  • Veranstaltung
    Freitag, 19.04.2024

    Die EU-Batterieverordnung (BattVO) ist Mitte August 2023 in Kraft getreten. Sie wird den gesamten Lebenszyklus einer Batterie – von der Herstellung bis zur Wiederverwendung und zum Recycling – regeln, um sichere, nachhaltige und wettbewerbsfähige Batterien sicherzustellen. Dies betrifft auch die MedTech-Branche. Das Webinar informiert über die neuen Nachhaltigkeits-, Kennzeichnungs- und Sicherheitsanforderungen. Mehr

  • Veranstaltung
    Dienstag, 14.05.2024

    Öffentliche Krankenhausträger, einschließlich der für sie handelnden Einkaufsgemeinschaften, müssen bei ihrer Beschaffungstätigkeit das Vergaberecht beachten. Der Vertrieb von Medizinprodukten folgt hier besonderen Regeln, die Vergabeverfahren werden dabei zunehmend komplexer. Das Seminar richtet sich an Unternehmen, die sich um Aufträge im Markt der öffentlichen Krankenhausträger bewerben und deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit der Angebotsvorbereitung und Konzeptbearbeitung und/oder mit der strategischen Bearbeitung dieses Marktes befasst sind. Mehr

  • Veranstaltung
    Donnerstag, 16.05.2024

    Was bedeuten die gesetzlichen Veränderungen für Neue Untersuchungs- und Behandlungsmethoden (NUB) und für die Erprobungsregelung für Medizinprodukte-Unternehmen? Inzwischen haben mehrere Anbieter Anträge beim G-BA eingereicht und müssen entscheiden, ob sie die Erprobungsstudie selbst durchführen oder diese dem G-BA überlassen. Das Seminar gibt praktische Einblicke in den Ablauf der G-BA-Verfahren, Hintergründe und Antworten. Mehr

  • Veranstaltung
    Dienstag, 04.06.2024 - Mittwoch, 05.06.2024

    Eine Krisensituation ist eine ernsthafte Bewährungsprobe für die Unternehmenskommunikation. In dieser Situation ist ein schnelles und wirksames Handeln existenzell, um Schaden abzuwenden. Das Wissen über Struktur, Verlauf und Dynamik einer Krise spielt dabei eine wichtige Rolle. Durch anwendungsorientierte Gruppenarbeiten und ein Live-Planspiel entwickeln Sie ein Verständnis für die komplexen Zusammenhänge. Mehr

  • Veranstaltung
    Mittwoch, 05.06.2024 - Donnerstag, 06.06.2024

    Wer in der Medizinproduktebranche tätig ist, sollte das große Ganze kennen und verstehen. Die tägliche Arbeit basiert auf den Anforderungen der Verordnung über Medizinprodukte (EU) 2017/745 (MDR). Diese bringt eine ganze Reihe an Aufgaben und Pflichten für Medizinprodukthersteller und weitere Wirtschaftsakteure mit sich. Dabei ist es nicht nur hilfreich, die Verantwortlichkeiten und Schnittstellen zwischen den Wirtschaftsakteuren zu kennen, sondern auch zwischen den Fachabteilungen innerhalb einer Organisation. Mehr

  • Veranstaltung
    Dienstag, 11.06.2024

    Politische, strukturelle, technische und demografische Veränderungen, nicht zuletzt aber vor allem eine Evolution der Rollen der an der Versorgung Beteiligten sowie der Sektoren wirken derzeit auf die Homecare-Unternehmen ein. Diese vielschichtigen Entwicklungen erzeugen Veränderungsdruck und erfordern eine Neuausrichtung, zumindest aber eine Adjustierung der strategischen Ausrichtung des Unternehmens. Um nicht getrieben zu sein, sondern pro-aktiv die eigene Strategie hierauf ausrichten zu können, gilt es, sich frühzeitig und mit kühlem Kopf mit den veränderten Marktgegebenheiten zu befassen. Mehr

  • Veranstaltung
    Dienstag, 18.06.2024

    Leistung, Vergütung und Abrechnung in der ambulant-ärztlichen Versorgung
    Wie kommen neue Leistungen in den Einheitlichen Bewertungsmaßstab (EBM)? Wie setzt sich das ärztliche Honorar zusammen? Welche Sanktionsgefahren gibt es für die niedergelassene Ärzteschaft? Und wie getaltet sich die Verordnung, Vergütung und Abrechnung von Medizintechnik als Bestandteil der ärztlichen Leistung? Lernen Sie die Grundpfeiler des Vergütungssystems, die Entscheider/Player sowie die Stellschrauben des Systems zu erkennen und zu verstehen. Mehr

  • Veranstaltung
    Mittwoch, 19.06.2024 - Donnerstag, 20.06.2024

    Das Thema "Verkaufen" hat im Gesundheitswesen in den letzten Jahren erheblich an Bedeutung gewonnen. In einem stark umkämpften Markt, der sich zu einem Verdrängungswettbewerb entwickelt hat, haben alle dasselbe Ziel: neue, gewinnbringende Geschäfte abzuschließen. Und genau darin gilt es, der oder die Beste zu sein. Die Trainer zeigen den Teilnehmenden praxisnah und interaktiv auf, wie Verkauf Spaß macht und sie besser erfolgreich kommunizieren können. Mehr


©1999 - 2024 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik