Grundsatzerklärung

Der Qualitätsgedanke ist ein zentraler Baustein in der Geschäftspolitik des BVMed. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fühlen sich diesem Leitgedanken verpflichtet und füllen diesen in ihrem täglichen Handeln aus.

Dienstleistungen und Angebote
Unser Erfolg hängt vor allem von der Qualität unserer Dienstleistungen und Bildungsangebote ab. Daher sind wir bestrebt, die Qualität ständig zu verbessern. Hierfür lassen wir unter anderem die Ergebnisse aus regelmäßigen Kundenumfragen sowie unseren kontinuierlichen Maßnahmenbewertungen in die Weiterentwicklung einfließen.

Mitarbeiter
Motivierte und kompetente Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sowie fachlich und sozial kompetente Referenten / Dozenten sind die wichtigste Voraussetzung zur Erreichung höchstmöglicher Qualität. Durch Schulung und Weiterbildung sichern wir das Know-How des BVMed und die Expertise unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sowie Referenten / Dozenten.

Mitarbeiterführung
Den Führungskräften fällt bei der Festigung unseres Qualitätsgedankens eine Vorbildfunktion zu. Durch einen offenen Dialog helfen sie ihren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, die Qualitätsphilosophie in der täglichen Arbeit umzusetzen.

Qualitätsanforderungen und Zufriedenheit der Kunden
Die Qualitätsanforderungen leiten sich im Grundsatz von den Bedürfnissen unserer Kunden ab und können folglich sehr vielfältig sein. Der Erfüllung der Qualitätsanforderungen kommt damit eine besondere Bedeutung zu, da diese in direktem Zusammenhang mit der Kundenzufriedenheit steht. Maßgebliche Qualitätsanforderungen sind (nicht abschließend):

  • Bedarfs- und marktgerechte Konzeptionierung der Bildungsangebote
  • Entwickeln von Selbstlernkompetenzen
  • Zukunfts- und handlungsorientierte Inhalte
  • Innovative, zeitgerechte und moderne Bildungsformate

Qualitätsmanagementsystem
Unser Handbuch dokumentiert unseren Qualitätsmanagementprozess. Die darin festgelegten Verfahren und Maßnahmen dienen dazu, unsere Qualitätspolitik umzusetzen. Die Überprüfung der Wirksamkeit wird regelmäßig u.a. anhand von Kundenumfragen, Mitarbeitergesprächen und der Ermittlung von Kennzahlen durchgeführt. Die Ergebnisse fließen in die Weiterentwicklung unseres Qualitätsmanagementprozesses ein.

©1999 - 2021 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik