• Digitalisierung

    Chancen der Digitalisierung

    Chancen der Digitalisierung

    Für die Gesundheitsversorgung bietet die Digitalisierung große Chancen für eine älter werdende Gesellschaft, in der immer mehr Menschen chronisch erkranken. Die Digitalisierung hilft, Krankheiten früher zu erkennen, die Dauer der Klinikaufenthalte zu verkürzen und durch Telemedizin, Apps oder Pflegeroboter länger mobil zu leben. Um die Chancen zu nutzen, müssen die Rahmenbedingungen verbessert werden. Mehr

  • DRG-System

    BVMed kritisiert DRG-Pläne

    BVMed kritisiert DRG-Pläne

    Der BVMed hat ein Konzept des DRG-Kalkulationsinstituts InEK kritisiert, das bei sachkostenintensiven Fallpauschalen Abschläge bis zu 14 Prozent vorsieht. "Darunter werden insbesondere die Hochleistungsmedizin und die Qualität der Patientenversorgung leiden", so der BVMed. Mehr

  • Schlaganfall-Therapie

    MedTech-Revolution in der Schlaganfall-Therapie

    MedTech-Revolution in der Schlaganfall-Therapie

    Der BVMed hat zum "Tag gegen den Schlaganfall" am 10. Mai 2016 auf die großen medizintechnischen Fortschritte in der Schlaganfallbehandlung hingewiesen. Eine moderne und erfolgreiche Behandlungsmethode ist die Entfernung des Blutgerinnsels aus den Hirnarterien mit einem Mikro-Katheters (Thrombektomie). Die Methode kann Patienten selbst viele Stunden nach einem Hirninfarkt retten. Mehr

  • Ausschreibungen

    Stoma-Versorgung darf nicht ausgeschrieben werden

    Stoma-Versorgung darf nicht ausgeschrieben werden

    Der BVMed sieht beim Thema Hilfsmittel-Ausschreibungen einen dringenden politischen Handlungsbedarf, da von Krankenkassen mittlerweile auch dienstleistungsintensive und komplexe Bereiche wie die Stomaversorgung oder die Versorgung mit Antidekubitus-Hilfsmitteln ausgeschrieben werden. "Wir befürchten ein weiteres Absinken des Versorgungsniveaus", so BVMed-Geschäftsführer Joachim M. Schmitt. Mehr

  • Gesundheitspolitik

    Michalk beim BVMed: Korrekturen bei Hilfsmitteln

    Michalk beim BVMed: Korrekturen bei Hilfsmitteln

    Die Politik will bei der Digitalisierung des Gesundheitssystems Druck machen. Das sagte die gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Maria Michalk, auf dem BVMed-Gesprächskreis Gesundheit. Bei der Qualität der Hilfsmittelversorgung sieht sie Korrekturbedarf. Mehr

  • Neuer BVMed-Film zur Kunstherz-Entwicklung

    Der neue BVMed-Film informiert über die medizintechnischen Fortschritte für Patienten am Beispiel der Kunstherzen:

    Sie benötigen den Flash Player.

  • Alle Filme in der BVMed-Mediathek
  • Im Fokus: Sicherheit

    Der lange Weg von der Idee zum Patienten

    Der lange Weg von der Idee zum Patienten

    Medizinprodukte müssen umfangreiche technische und klinische Tests erfolgreich durchlaufen, bevor sie zugelassen werden. Das QM-System wird jährlich überprüft. Mehr

  • Thema des Monats

    Patienten zeigen "Körperstolz"

    Patienten zeigen "Körperstolz"

    Mit der neuen Kampagne "Körperstolz" zeigt der BVMed Patienten, die trotz chronischer Erkrankungen mitten im Leben stehen. Im Zentrum der Kampagne stehen vier Anzeigenmotive: Stoma, Inkontinenz, Künstliche Ernährung und Diabetes. Die Kampagne möchte das Verständnis für die Lebenssituation Betroffener stärken und den Wert von Medizinprodukten für ein selbstbestimmtes Leben zeigen. Mehr

Körper entdecken
Alle Körperregionen
Standorte
Entdecken
Mecklenburg-Vorpommern Berlin Brandenburg Sachsen-Anhalt Sachsen Thüringen Bayern Hessen Baden-Württemberg Saarland Rheinland-Pfalz Nordrhein-Westfalen Bremen Niedersachsen Hamburg Schleswig-Holstein background-image
Alle Standorte

©1999 - 2016 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik