Pressemeldungen

MedInform-Konferenz zur Kommunikation mit Krankenkassen“ am 22. Mai 2012 in Köln

Welche Regeln sind bei der Kommunikation mit Krankenkassen zu beachten? Wie funktioniert die Kommunikation innerhalb einer Krankenkasse? Welche Erfolgsfaktoren gibt es für den Vertragsschluss? Diese und andere Fragen beantwortet die MedInform-Konferenz „Strategie und Planung – Kommunikation mit Krankenkassen: Wann muss ich Wen, Wie ansprechen?“ am 22. Mai 2012 in Köln.

Die Kommunikation mit Krankenkassen ist oft schwierig, da der Anbieter häufig nicht weiß, mit welchem Anliegen er sich an wen wenden kann. Selbst wenn es gelungen ist, den richtigen Ansprechpartner zu finden, können externe und interne Zwänge dazu führen, dass eine gute Idee ins Leere läuft. Thordis Eckhardt, Geschäftsführerin der otexto – Markt- und Unternehmenskommunikation, Rolf Dieter Müller, Vorstandsvorsitzender a. D. der AOK Berlin und Nikolaus Schmitt, Abteilungsleiter Strategie, Planung, Controlling Vertrags- und Versorgungsmanagement der BARMER GEK Hauptverwaltung vermitteln den Teilnehmern einen Einblick in das Innenleben und die Hintergründe des Verhaltens von Krankenkassen in Gesprächssituationen. Dabei stehen Tipps und Tricks für eine erfolgreiche Kommunikation mit Krankenkassen im Vordergrund.

Medienkontakt:
Manfred Beeres
Leiter Kommunikation/Pressesprecher
Tel: +49 30 246 255-20
E-Mail: beeres(at)bvmed.de
  • Weitere Artikel zum Thema
  • Gröhe beim BVMed: MedTech ist ein wichtiger Partner

    "Die Medizintechnologie-Branche leistet einen wesentlichen Beitrag, damit Menschen schneller genesen. Davon profitieren Millionen von Patienten." Mit diesen Worten würdigte Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) die Leistungen der Medizinprodukte-Unternehmen auf der BVMed-Mitgliederversammlung in Berlin. Bedeutsam sei auch, dass "Medizintechnologien erheblich dazu beitragen, die Arbeit von Ärzten und Pflegern zu erleichtern". Weiterlesen

  • Das gesamte Recht für Medizinprodukte in kompakter Form: Der BVMed hat das Taschenbuch "Medizinprodukterecht" mit allen relevanten Rechtstexten in aktualisierter Fassung veröffentlicht. Es enthält alle europäischen Richtlinien und Verordnungen, alle relevanten deutschen Rechtstexte zum Bereich... Weiterlesen

  • Ist die Delegation von Leistungen an nichtärztliches Personal eine Lösung für den ambulanten Sektor? Dieser Frage widmet sich die MedInform-Konferenz "Fachkräftemangel in der ambulanten Versorgung ─ die Rolle des nichtärztlichen Personals in der Zukunft" am 20. Mai 2014 in Berlin.... Weiterlesen


©1999 - 2014 BVMed e.V., Berlin – Portal für Medizintechnik